Schülerzeitung

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die wichtige Arbeit der Schülerzeitungsredakteure in Berlin vielfältig zu unterstützen. Gemeinsam werden dazu Mobile Akademien oder Workshops veranstaltet. Besondere Bedeutung genießt jedes Jahr der Berliner Schülerzeitungs-Wettbwerb, der von uns mitorganisiert wird.

Homepage-SZ

Berliner Schülerzeitungs-Wettbewerb

Jährlich veranstaltet die Junge Presse Berlin zusammen mit der Berliner Morgenpost und der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft den Berliner Schülerzeitungs-Wettbewerb. Dazu kommen immer Ende Januar alle Teilnehmer zu unserer Preisverleihung im Roten Rathaus zusammen. Neben den Preisen, bietet der Wettbewerb ein Forum für den Austausch und die Würdigung der so wichtigen Arbeit der Schülerzeitungsredakteure. Die Siegerzeitungen qualifizieren sich für den Bundeswettbewerb unseres Dachverbandes.

Mobile Medienakademie

Ihr wollt eine Schülerzeitung machen und wisst nicht wie? Ihr habt Probleme und braucht Unterstützung? Ihr möchtet euer Blatt frischer, innovativer – einfach besser – gestalten und sucht Anregungen? Aktive aus der Jungen Presse kommen in deine Redaktion und stehen mit Rat und Tat zur Seite. Schreibt uns!

Nach wie vor suchen wir auch Unterstützer für die Medienakademie. Gemeinsam entwickeln wir unser bewährtes Angebot weiter. Du warst aktiv und möchtest dein Wissen weitergeben? Bring dich ein, wir brauchen dich! Ansprechpartner ist Johann Stephanowitz.

SZ-Workshops

Neben der Mobilen Medienakademie organisieren wir Schülerzeitungs-Workshops zu unterschiedlichen Themenfeldern. Bei der Jungen Presse Berlin hast du die Möglichkeit, dich einfach und kostengünstig in einer entspannten Atmosphäre weiterzubilden, auch im Austausch mit anderen Berliner SZ-Redakteuren.