Wer wir sind

Wir sind der älteste Jugendmedienverband in Berlin. Wir sind ein Zusammenschluss der jungen Journalist*innen und Schülerzeitungen in der Hauptstadt und richten den Berliner Schülerzeitungswettbewerb aus, geben Presseausweise heraus, organisieren Workshops und Redaktionswochenenden und gestalten eigene Medienprojekte.

Wie wir arbeiten

Als eingetragener Verein organisieren wir uns demokratisch. Unsere Arbeit wird von einem ehrenamtlichen Vorstand angeleitet und unsere Aktiven setzen die Projekte um, auf die sie Lust haben. Wir haben flexible Strukturen, ein offenes Ohr für verrückte Ideen und die nötige Kompetenz, um sie umzusetzen.

Uns ist es wichtig, dass die Arbeit Spaß macht: Ganz viel Pizza, deinen eigenen Team-Hoodie und ein riesengroßes Mammut im Büro – das gibt es nur bei uns!

Das sagen unsere Freiwilligen

“Hier kommt ein Zitat hin, wie ich meinen BFD bei der Jungen Presse Berlin erlebt habe und warum ich es wieder tun würde.”

Karolina Edgulova, Bundesfreiwilligendienst im Jahrgang 2022/2023

Deine Aufgaben

Wir suchen Hilfe in unserem Hauptstadtbüro. Zusammen werden wir Veranstaltungen planen, laufende Projekte koordinieren und Mitglieder betreuen. Weiterhin bist du für die Social-Media-Kanäle des Vereins verantwortlich.

Du wirst auch zu Pressekonferenzen und Veranstaltungen fahren, dort Texte, Audio- und Videobeiträge produzieren und in unseren Vereinsmedien veröffentlichen. Auf unseren eigenen Veranstaltungen kannst du im Fernsehstudio eine Talkshow drehen, Videodrohnen fliegen, in Zeitungsverlagen hinter die Kulissen schauen und vieles mehr.

Die Arbeit für uns ist manchmal fordernd, weil du viel Eigenverantwortung übertragen bekommst. Aber hinter dir steht ein starkes Team, das dich unterstützt!

Darum wir

Wir sind so wie du. Mit uns zu arbeiten, ist super entspannt und soll Spaß machen.

Eigene Projekte

Wir wollen deine Ideen hören. Bei uns kannst du machen, worauf du wirklich Lust hast.

Flexibles Team

Entspanntes Arbeiten mit coolen Leuten. Finde nicht nur ein Team, finde neue Freund*innen.

Technikpool

Nutze unseren Technik-Leihpool für deine Projekte. Und es gibt unbegrenzt Kaffee & Tee.

Gemütliches Büro

Direkt am Mauerpark. Wir wollen, dass du dich wohl fühlst. Sage uns, was du dafür brauchst.

Taschengeld

Für deine Arbeit erhältst du ein monatliches Taschengeld in Höhe von 330 Euro.

Das bist du

Du wolltest schon immer mal Deutschlands große Medienhäuser von Innen sehen? Du hast kreative Ideen und Lust, eigene Workshops zu organisieren? Du brennst für jungen Journalismus und möchtest dich einbringen? Dann bist du bei uns genau richtig!

Du bist ein Organisationstalent. Du bist offen für Neues, lernst gern neue Leute kennen und hast keine Angst davor, auch mal jemanden anzurufen.Du bist engagiert und hast Spaß an der praktischen Arbeit mit Medien. Bestenfalls bringst du schon etwas Erfahrung mit, z.B. durch die Mitarbeit in einer Schülerzeitung.Du bist kreativ, denkst mit, bringst eigene Ideen für unsere Projekte ein und hast kein Problem damit, ab dem ersten Tag Verantwortung zu übernehmen.Du besitzt Fingerspitzengefühl im Umgang mit der deutschen Sprache. Außerdem kannst du gut mit dem Computer umgehen (z.B. Serienbriefe generieren).

Ablauf deiner Bewerbung

Uns ist es wichtig, den Bewerbungsprozess so transparent wie möglich zu gestalten. Deshalb möchten wir dir schon jetzt kurz erklären, wie deine Bewerbung abläuft.

Online-Bewerbung

Übermittele uns deine Bewerbung und deine Unterlagen über unser Online-Formular.

Bewerbungsgespräch

Wir telefonieren mit dir zunächst, besprechen alle Eckpunkte und klären offene Fragen.

Treffen im Büro

Wir zeigen dir dein künftiges Arbeitsumfeld und du kannst unsere Aktiven kennenlernen.

Wenn du es bis hierhin geschafft hast und es dir vorstellen kannst, für uns zu arbeiten, machen wir den Vertrag fertig und freuen uns darauf, dich im September bei uns begrüßen zu können.

Bereit für den nächsten Schritt?

Fülle unser Bewerbungsformular aus und wir melden uns in ein paar Tagen bei dir.

Bewerbungsformular

Hier kannst du dich für einen Freiwilligendienst bei uns bewerben.


Es ist uns wichtig zu betonen, dass uns dein Charakter und deine Motivation wichtiger sind als Noten und Lebensläufe. Weil Freiwilligendienste staatlich gefördert sind, müssen wir aber auch diese Unterlagen anfordern. Wenn du richtig Lust hast, dann bewirb dich bei uns!